Das Programm für Kinder und Jugendliche - KMD Junior Class

Wir sind Experten in Sachen Kindersicherheit!




Mit unserem Ausbildungskonzept erlernen die Kids schnell und einsichtig die Prinzipien des Krav Maga Defcon Selbstverteidigungssystems.

Durch die Kombination von

  • Sicherheit
  • Konzentration
  • Koordination
  • Vermitteln von positiven Werten

 
sind enorme Erfolge möglich. 
Unsere Kurse sind einsteigerfreundlich, ein Probetraining ist jederzeit möglich.


Mit Krav Maga fit und stark fürs Leben!

Krav Maga Defcon Junior Class® ist ein speziell unter pädagogischen Richtlinien ausgearbeitetes, ausgewogenes Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskonzept für Kinder & Jugendliche, basierend auf  dem erfolgreichen Selbstverteidigungssystem Krav Maga. Krav Maga bedeutet frei übersetzt „Kontaktkampf“ und hat seine Wurzeln in Israel. Unser Ziel ist die Steigerung der körperlichen und geistigen Fitneß, die Förderung der Motorik, Beweglichkeit, Ausdauer, Schnelligkeit und der Muskelkraft.


 

Gefahr erkannt – Gefahr gebannt!

Durch gezieltes, nicht überzogenes Gefahrentraining und mit Rollenspielenwerden richtige Verhaltenweisen in gefährlichen Alltagssituationen trainiert. Hierdurch erwerben die Kids hervorragende Kompetenzen im Umgang mit gegen sich oder gegen Andere gerichtete Aggressionen und entwickeln ein Gespür dafür, das Erlernte letztendlich auch auf riskante und gefährliche Situationen im Alltag übertragen zu können. Dies beinhaltet auch, aufdringliche Annäherungsversuche und Tricks von sexuell motivierten Tätern kennenzulernen und zu entlarven. Auf das eigene Bauchgefühl hören, Schreien, dass die Türen wackeln und einem Fremden ein kräftiges "Nein!" entgegenschleudern sind nur ein paar Inhalte aus dem Selbstverteidigungstraining der Krav Maga Junior Class®

 

Krav Maga Training ist  Selbstverteidigung pur!

Das Technik-Repertoire im Krav Maga-Selbstverteidigungssystem beinhaltet die Abwehr gegen alle erdenklichen Angriffe. Die Kids erlernen effektive und in der Realität funktionierende Notwehrtechniken. Aber trotzdem gilt als oberste Prämisse in der Junior Class® , die Anwendung der Kampftechniken zu vermeiden und nur als allerletztes Mittel anzuwenden.



Vermitteln von positiven Werten

In der KMD Junior Class® fließen  alle Aspekte der kampfsportorientierten Erziehung und des Budo-Gedankens mit ein.

  • positives Sozialverhalten
  • Respekt
  • Disziplin
  • Aufmerksamkeit
  • Mut
  • Teamwork
  • uvm

sind Inhalt unseres Konzepts.

In unserem Unterrichtsplan werden wir monatliche Schwerpunkte setzen. Die Kids werden bei Erreichen des jeweiligen Werte-Ziels eine Auszeichnung erhalten.

 

Qualität und Transparenz

Das Training in der Junior Class® wird nur von eigens dafür ausgebildeten zertifizierten Instruktoren durchgeführt. Unsere Lehrkräfte durchlaufen alle eine eine fundierte Ausbildung beim Krav Maga Defcon Verband, dem erfolgreichsten und mitgliedstärksten deutschen Krav Maga Verbands.


Wir sind außerdem Mitglied in einem der größten Krav Maga Verbände Europas, der European Krav Maga Union EKMU®. Dies garantiert einen hohen Qualitätsstandard.


Die Eltern unserer Kids werden laufend transparent über unsere Ausbildungsinhalte informiert  und unsere Instruktoren stehen Ihnen als Ansprechpartner selbstverständlich gerne zur Verfügung. Fragen über Ausbildungsstand der Kinder, Inhalte unserer Gurtprüfungen und vieles mehr können Sie mit unseren Instruktoren gerne persönlich besprechen.

 

Schwerpunkte der Junior Class®

  • Stärkung der Persönlichkeit des Kindes
  • Selbstbehauptung und Selbstbewusstsein der Kinder wecken und ausweiten
  • Wahrnehmung für entstehende Konflikte schärfen
  • Verhaltensregeln für schwierige Situationen aufzeigen
  • Gefahrensituationen erkennen und meiden
  • Gesundes Selbstbewusstsein entwickeln
  • Erlernen von Krav Maga Defcon, einem hocheffektiven und in der Praxis bewährten Selbstverteidigungssystems
  • körperliche Fitness und Motorik verbessern
  • Pädagogisches und psychologisches Konzept
  • Vermitteln von positiven Werten
  • klar definierte Qualitätsstandards
  • Transparenz